Werbeblocker erkannt, bitte überlege www.OpenSubtitles.org auf andere Weise zu unterstützen
X
Erweiterte Suche
Sieh dir untertitelte Filme mit dem Open Subtitles MKV Player an. Er ist gratis, frei von Schädlingen und läuft unter Windows.

Untertitel von vertrauenswürdiger Quelle

Marcel Reich-Ranicki - Mein Leben Deutsch Untertitel (2009) 1CD srt

film

Bei Amazon kaufen

Untertitel-Details

Herunterladen
Danke

Bewerte die Qualität der Untertitel

Bewerte die QUALITÄT der Untertitel mit %wert% Punkten (%wert2%)Bewerte die QUALITÄT der Untertitel mit %wert% Punkten (%wert2%)Bewerte die QUALITÄT der Untertitel mit %wert% Punkten (%wert2%)Bewerte die QUALITÄT der Untertitel mit %wert% Punkten (%wert2%)Bewerte die QUALITÄT der Untertitel mit %wert% Punkten (%wert2%)

kommentieren

Stream this movie on alluc.com

kommentieren

anmelden um Kommentare zu erstellen.

Interessante Links
Alle Untertitel für diesen Film in dieser SpracheAlle Untertitel für diesen Film
Alle Untertitel von diesem BenutzerDiese Untertitel für ein anderes Release anfordern
Über den Film:Über den Film @ http://www.imdb.comDateisuche:Mein Leben - Marcel Reich-Ranicki downloadDownload warezDateisuche @ http://raidrush.ws
Release:Release @ http://www.btarena.orgRelease @ http://nfo.raidrush.wsTrailer:Trailer @ http://www.imdb.com
Poster:Mein Leben - Marcel Reich-Ranicki movie postersPoster @ http://www.imdb.comCovers:Covers @ http://www.allcdcovers.comCovers @ http://www.cdcovers.ccCovers @ http://www.cdcovers.to
Andere:Dein Link hier
FilmdetailsAlternativtitel:Marcel Reich-Ranicki - Mein Leben (ger), Mein Leben - Marcel Reich-Ranicki (ger)
Filmbewertung:6.7 / 10 (196)
[ ] - In Rückblenden erzählt der Film die frühe Lebensgeschichte des 1920 im polnischen Wloclawek geborenen Marcel Reich-Ranicki. Nach seiner Schulzeit in Berlin bleibt ihm als Jude das Studium in Deutschland verwehrt. Im Herbst 1938, wenige Monate nach seinem Abitur, wird er nach Warschau deportiert, 1940 ins Getto umgesiedelt, wo er in größter Not auch die Liebe seines Lebens findet: Der Hochzeitstag mit Teophila (genannt "Tosia") fällt zusammen mit dem Beginn der Räumung des Gettos. Marcels Eltern, sein Bruder und Tosias Mutter werden in die Vernichtungslager deportiert und dort umgebracht. Im Februar 1943 gelingt Marcel mit seiner Frau die Flucht aus dem Getto in den Warschauer Untergrund. In den 50er Jahren entschließen sich beide zu einem ungewöhnlichen Schritt: sie gehen in die Bundesrepublik Deutschland zurück. Marcel Reich-Ranicki wird der deutsche "Kritiker-Papst". Die Liebe zur deutschen Sprache und Literatur ist ihm trotz allem geblieben.
Land:
Sprache:
Werbeanzeige entfernen
download subtitle