Werbeblocker erkannt, bitte überlege www.OpenSubtitles.org auf andere Weise zu unterstützen
X
Sprache der Website
Du bist nicht angemeldet!   anmelden | registrieren
Erweiterte Suche
Falling Down subtitles on new OpenSubtitles.com website (beta)
Werbeanzeige entfernen

Falling Down - Ein ganz normaler Tag Deutsch Untertitel (1993) 1CD txt

film

Bei Amazon kaufen

Untertitel-Details

Herunterladen (beta)

Herunterladen
Danke

Bewerte die Qualität der Untertitel

Bewerte die QUALITÄT der Untertitel mit %wert% Punkten (%wert2%)Bewerte die QUALITÄT der Untertitel mit %wert% Punkten (%wert2%)Bewerte die QUALITÄT der Untertitel mit %wert% Punkten (%wert2%)Bewerte die QUALITÄT der Untertitel mit %wert% Punkten (%wert2%)Bewerte die QUALITÄT der Untertitel mit %wert% Punkten (%wert2%)

kommentieren

Add subtitles to your movies with Freemake Video Converter

kommentieren

anmelden um Kommentare zu erstellen.

Falling Down Untertitel Deutsch
Release-Name#CD HochgeladenHeruntergeladenUntertitel-BewertungUploader
Falling.Down.1993.720p.BluRay.x264-SiNNERS.german.srtUntertitel von vertrauenswürdiger Quelle1CD598x 0.00arcchancellor
falling down german dvd.srtUntertitel von vertrauenswürdiger Quelle1CD129x 0.00arcchancellor
falling_down1CD137x 0.00
Falling Down1CD2708x 0.00galocza (a)
Falling Down ()1CD146x 0.00crackjack (a)
Interessante Links
Alle Untertitel für diesen Film in dieser SpracheAlle Untertitel für diesen Film
Alle Untertitel von diesem BenutzerDiese Untertitel für ein anderes Release anfordern
Über den Film:Über den Film @ http://www.imdb.comDateisuche:Dateisuche @ http://housemovie.toDownload warez
Poster:Falling Down movie postersPoster @ http://www.imdb.com
Andere:Dein Link hier
FilmdetailsAlternativtitel:Falling Down - Ein ganz normaler Tag (ger), Falling Down (eng), З мене досить (eng)
Filmbewertung:7.6 / 10 (157609)
[ Ein nicht ganz normaler Tag ] - Der Angestellte William Foster, der nur über sein Nummernschild "D-Fens" identifiziert wird, will an einem heißen Tag zur Geburtstagsparty seiner Tochter fahren. Doch es ist ein schlechter Tag: er sitzt im Stau, die Leute sind wütend, er ist geschieden und darf seine Tochter eigentlich gar nicht sehen. Da steigt D-Fens einfach aus seinem stehenden Auto aus und macht sich zu Fuß auf den Weg, eine Odyssee, die ihn an all dem vorbeiführt, was er haßt und was ihn aufregt. Als erstes muß ein ausländischer Ladenbesitzer dran glauben, der ihm kein Kleingeld geben will. D-Fens zertrümmert den Laden und setzt seinen Weg fort. Bald schon erhält er bei einem illegalen Waffenhändler ausreichend Gelegenheit, sich schwer zu bewaffnen und bahnt sich den Weg durch die Großstadt. Die willkürliche Anhäufung von unterschiedlichen Gewalttaten fällt ausgerechnet dem Polizisten Prendergast auf, der seinen letzten Diensttag feiert...
Drehbuch/Buchvorlage:
Werbeanzeige entfernen
download subtitle